Tödlicher Unfall auf winterglatter Straße

Am Abend des 06.03.2010 ereignete sich auf der Bundestraße 105 zwischen den Ortschaftes Reddelich und Kröpelin ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine 26-jährige Frau aus dem Landkreis Bad Doberan tödlich verletzt wurde.

Gegen 21.30 Uhr befuhr die Frau aus Kröpelin mit einem PKW Mercedes Benz die B 105 aus Bad Doberan kommend in Richtung Kröpelin. In Höhe der Ortslage Brusow geriet die Frau mit ihrem PKW auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden VW – Transporter zusammen. Durch den Unfall wurde die junge Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und konnte erst durch den Einsatz der Freiwillige Feuerwehr Kröpelin befreit werden. Die 26-Jährige erlag ihren schweren Verletzungen in einem Rostocker Klinikum.

Zum Unfallzeitpunkt war der Straßenabschnitt der B 105 in Höhe der Einmündung Brusow winterglatt.

Pressemitteilung Nr. HRO-0803-02/2010 – 08.03.2010 – PD Rostock – Polizeidirektion Rostock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.