Unterricht findet morgen planmäßig statt

Wer Schule witterungsbedingt nicht erreichen kann, ist entschuldigt

Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern informiert, dass der Unterricht morgen, am Montag, d. 01.02.2010 planmäßig stattfindet. Dort, wo der Öffentliche Nahverkehr oder die Sicherheit des Schulweges jedoch nicht gewährleistet werden kann, gilt für betroffene Schülerinnen und Schüler die Schulbefreiung.

Informationen können bei den Schulen oder bei den Kreisverwaltungen eingeholt werden. Darüber hinaus informieren die Landkreise ihre Bevölkerung über Einschränkungen im Schülerverkehr durch die Medien.

Pressemitteilung Nr. 014-2010 – 31.01.2010 – BM – Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.